top of page

Der Korridor der Finsternisse

Aktualisiert: 15. Okt. 2023

vom 14.10. bis zum 28.10.2023 - Die magischsten Wochen des Jahres



(Bild: MDR)


am kommenden Freitag beginnt ein neuer Korridor der Finsternisse.


Vom 14. bis zum 28.10. 2023 stehen wir unter dem Einfluss von zwei Finsternissen: einer ringförmigen Sonnenfinsternis am 14. zum Neumond

und einer partiellen Mondfinsternis zum Vollmond am 28. - diese wird hier auch zu sehen sein. In dieser Zeit ist es sinnvoll, so weitestgehend wie nur möglich, alle wichtigen Entscheidungen, Verträge oder große Investitionen zu vermeiden. 🙂

Es kann sich als eine Zeit der Prüfung darstellen. Wir selbst prüfen uns selbst. Einerseits sind wir eingeladen ins tiefe Fühlen einzutauchen, oder werden da hineingeworfen! Es kann sich dann aggressiv, eifersüchtig oder verständnislos anfühlen, Andererseits drängt es uns zu Taten und zu einem liebevollen Miteinander, das aufgrund der inneren Zerrissenheit gleichzeitig unmöglich scheint. Eine völlig irre Zeit, oder? 😳😞😐😢😆😎😭 ohje!


Es wird uns aber doch gelingen, da gestärkt durchzukommen! 😃👍 Die wirkende Energie unterstützt dabei, sich selbst noch besser zu entdecken und sich neu zu erfinden. 👀 Dazu ist es sinnvoll, nicht zuuuu viel ins Tun zu gehen sondern auch mal der spontanen Intuition zu folgen! Auch dann, wenn sich der Tag plötzlich irgendwie chaotisch entwickelt! Gut So! Das Chaos schafft neue Ordnungen!


Besondere Obacht auf sich selbst unterstützt den Prozess wie immer: Gutes Essen, Ruhe, viel Natur und Sport oder Yoga und eben JA sagen zu den komischen Umständen.


Wenn möglich verbringt viel Zeit mit Angehörigen, Kindern und Freunden, tauscht Euch über Eure Gefühle und Eure Zerrissenheit aus, falls Ihr das auch so wahrnehmt und beginnt jeden Tag damit, eine Sache mal anders zu machen, als gestern.


Wir werden immer feinfühliger und lernen noch besser Lüge von Wahrheit zu unterscheiden und mutiger und tatendrängeliger die Mißstände zu hinterfragen und zu ändern. Im Großen wie im Kleinen. Wir trainieren dadurch, dass jeder einzelne Mensch sich in seinem Inneren verändert und neue Impulse erhält und diese auch umsetzt, das aktuelle Gesellschaftssystem neu zu gestalten. Das ist quasi kosmisch orchestriert! Denn so wie es jetzt ist, fahren wir sehr bald diesen wundervollen Planeten an die Wand! Wir müssen ihn zu uns zurücknehmen, ihn durch uns Menschen wieder einnehmen und ihn menschlich behandeln und bewirtschaften!


Wie ich das sehe geht es jetzt mehr denn je darum, uns von Kampf, Wettbewerb, Beschränkungen, Ausbeutung, Kleinhaltung und Anpassung zu befreien und dadurch die Mechanismen der Versklavung aufzulösen. Niemand anders kann das für uns tun! Gehen wir mit unserem Herzen voran!


Wie siehst Du das? Und wie geht es Dir? Fühlst Du schon das Herannahen dieses Korridors der Finsternisse? Die Vorboten? Übermorgen geht es los! Es sind die magischsten Wochen des Jahres!

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page